Skip to main content

So sieht die richtige Grundausstattung für die Fahrzeugpflege aus

Gerade Einsteiger haben es nicht leicht, wenn es um Autopflegeartikel geht. Aber es gibt einige Tipps und Tricks, mit denen man es leichter hat. Wer seinen Wagen ohne viel Zeit- und Geldaufwand pflegen möchte, kann dies natürlich tun. Aber eine Grundausstattung gehört immer dazu. Man braucht auf jeden Fall ein Trockentuch, ein Autoshampoo, damit der Schmutz gelöst wird, einen Waschhandschuh und für den perfekten Glanz auch noch ein Wachs, dazu eine Versiegelung und auch die Sprühversiegelung für die schnelle Pflege.

Wenn es aber um die Innenreinigung geht, sollte man auch noch einen Innenraumreiniger zur Hand haben, denn die Oberflächen und Textilien dürfen nicht angegriffen werden. Außerdem braucht man einen guten Glasreiniger und eine Kunststoffpflege. Je nach Ausstattung auch noch ein Textilpflegeprodukt oder auch ein Lederpflegeprodukt. Wenn man einen Wagen mit nicht lackierten Kunststoffteilen besitzt, kommen noch Kunststoffpflegeprodukte hinzu und für die Felgen der Felgenreiniger und natürlich auch das passende Felgenwachs zum Schutz vor weiterem Bremsstaub.

Möchte man seinen Wagen wachsen und versiegeln, braucht man einen Applikator und auch genügend Mikrofasertücher, um das Wachs oder die Versiegelung gezielt auftragen zu können. Natürlich könnte man auch einfach durch eine Waschanlage fahren, diese wird den Wagen aber nie so ordentlich, und vor allem ohne Kratzer, reinigen wie man es selbst kann und mit den hier vorgeschlagenen Produkten, wird man nicht viel Zeit aufwenden müssen, sich der Autopflege zuzuwenden. Und wenn man den Wagen vor allem regelmäßig pflegt, so wie man ja nun auch zu Hause oft genug putzt, wird man die Arbeit noch immens kleiner halten können. Gerade das erste Mal wird etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber danach zum Beispiel wöchentlich, braucht man kaum noch großartig Zeit zu investieren und die Autopflege geht absolut leicht von der Hand!






Kommentare

Frank Sagberger 6. Juli 2016 um 07:08

Also, ein Dankeschön an Dich und Deine sehr gut gemachten Videos. Alles leicht verständlich und auch für Anfänger sehr leicht nachvollziehbar. Weiter so. Natürlich kann man über das Eine oder Andere diskutieren. Aber ich denke hier geht es um mehr als nur Produktvorstellung Provision und Co ;). Seit einigen Jahren befasse ich mich auch mit der Fahrzeugpflege/Aufbereitung und muss gestehen mit der Zeit hat mich das “Fieber” gepackt und nicht mehr losgelassen. Auch ich habe Deinen Kanal abonniert und schaue regelmäßig vorbei. Meine Freunde und Bekannte denken, dass ich ein bisschen “bekloppt” bin. Aber ich denke das muss so sein. Denn es ist für mich “das Hobby”.
Gruß aus dem Saarland

Antworten

83metoo 11. Juli 2016 um 07:18

Danke für dein Feedback, Frank! 🙂

Antworten

christian 31. Juli 2016 um 10:23

Moins chrischi mein name. aufgrund deines Kanals habe ich mich mit allem nötigen für eine handwäsche eingedeckt danke dafür. über den felgenreiniger von valetpro bin ich sehr begeistert. das Autowaschen macht jetzt richtig spass. aber irgendwie funktioniert meine fm10 nicht richtig wenn ich sie aufpumpe bis zum druckpunkt von denke ich 3 bar bläst sie komplett ab und es kommen nicht nur kleine bläschen. nach dem waschen habe ich gesehen das ich überall wesbenkot auf dem Lack ( kleine gelbbraune würstchen )habe es schon mit knete versucht habe es aber nicht ab bekommen. hättest du einen tip für mich um dieses abzubekommen?

lg chrischi

Antworten

83metoo 31. Juli 2016 um 10:27

Schau dir dieses Video dazu an: https://www.youtube.com/watch?v=Cy_aEDX9zDY

Welche Knete hast du verwendet? Wenn es eine blaue (mild) war, nimm mal eine rote (scharf) Lackknete.

Antworten

Ralf K. 25. Oktober 2016 um 12:49

Hey. Ich bin total von Deinem YT-Kanal und den Videos begeistert. Was soll ich sagen… Ich habe einige Dinge, welche Du gezeigt und benutzt hast, erworben. Sensationelle Ergebnisse habe ich an meinem Wagen erzielt. Es bereitet mir große Freude, wenn der Wagen wieder, frisch erstrahlt, in der Garage steht.
Eine Frage habe ich allerdings zum Thema Poliermaschine, da ich mit dem Gedanken spiele, eine anzuschaffen.
Wieviele Polierscheiben der gleichen Art benötige ich in einem Arbeitsgang (zB zum Polieren) an einem Audi A4 Avant?
Gibt es da eine Faustformel?
Liebäugele mit der Liquid Elements T3000 V2…
Hast Du damit Erfahrungswerte, welche Du weitergeben kannst?
Übrigens, den Rabatt bei den Waschhelden finde ich spitze. Ich freue mich auf jedes weitere, neue Video, um selbst das ein oder andere Produkt selbst auszuprobieren.
Wie lange hält sich ein angebrochenes, vor Frost geschütztes Produkt, wie zB das Jet Seal, oder ein Liquid-Wax von Meguiars.

Viele Grüße Und besten Dank

Ralf K.

Antworten

83metoo 25. Oktober 2016 um 16:38

Die Poliermaschiene kenne ich, schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=3CfOKjxKlBI

Antworten

Alex 11. November 2016 um 18:03

Moin
Könntest du auch eine Grundausstattung erstellen die nur produckte von den chemical guys beinhaltet ausser den Felgen Reiniger da habe ich auch den billberry

Antworten

83metoo 11. November 2016 um 18:24

Nein, weil ein Hersteller nicht alle perfekten Produkte hat.

Antworten

Rene 26. November 2016 um 20:28

Servus
Wollte auch mal danke sagen für deine sehr hilfreichen Videos..
Mach weiter so

Antworten

83metoo 27. November 2016 um 22:06

Dankeschön 🙂

Antworten

Frank Schinner 20. Dezember 2016 um 18:52

Ich würde gerne über dich bestellen, aber ich sehe in deinem Shop gar keinen Grit Guard Deckel den ich für meinen Eimer gerne nachrüsten würde.
Oder habe ich was übersehen.
M.f.g. Frank

Antworten

83metoo 20. Dezember 2016 um 23:19

Hi Frank, schau mal hier bei den Waschhelden nach dem Deckel: http://bit.ly/GritGuardDeckel

Antworten

Stefan 21. Dezember 2016 um 23:11

Hi.
Kannst du in beim nächsten Video speziell auf Sonax Produkte eingehen und die Unterschiede bei den Produktlinien zu einander erklären. Mich verwirrt dies ein wenig ob jetzt Produkte aus der Xtreme oder Profiline oder “normalen” Serie besser sind. Wenn es von anderen Herstellern ähnliche verwirrende Einstufungen gibt, auch gerne die.
Beste Grüße Stefan

Antworten

Silvia Straßer 3. Februar 2017 um 19:24

Hallo, ich habe mir letzten Sommer meinen Traum erfüllt und mir meinen absoluten Traum erfüllt, nur hat Dieser zwei hässliche “Gummi Reifen (oder Reifen pflege) Abdrücke” auf der Rücksitzen. Wie bekomme ich das aus beschem Glatleder raus??? (es haben sich schon 2werkstätten dran probiert = ohne Erfolg. Hast du eine Idee???

Antworten

83metoo 3. Februar 2017 um 20:16

Hallo Silvia, Gratulation zu deinem Traum 🙂
Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=IyB0Z3sN3Ps

Antworten

Johannes 8. März 2017 um 10:24

Hallo 83metoo!!

Welches Tuch würdest du mir für die Scheibenreinigung (innen und außen) empfehlen??

Antworten

83metoo 8. März 2017 um 10:38

Moin Johannes, ein Waffeltuch: http://amzn.to/2lXibW6

Antworten

Johannes 8. März 2017 um 14:21

Danke für die schnelle Antwort

Antworten

Dionis 30. April 2017 um 12:04

Hallo,

Lieber den Felgenreiniger von ValetPro oder den von Dr.Wack? Und gibt es die GritGuard-Eimer auch in anderen Farben außer schwarz?

Antworten

83metoo 1. Mai 2017 um 08:30

Ich benutze dann lieber den P21S von Dr. Wack, die Eimer gibt es in gelb oder in weiß:
gelb: http://amzn.to/2oOFyrm
weiß: http://bit.ly/Wascheimer

Antworten

Peter 21. Mai 2017 um 17:03

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Meguiars ME X3002 Microfibre Wash Mitt und dem Ultimate Wash Mitt von Meguiars?

Antworten

83metoo 23. Mai 2017 um 07:10

e Fasern der beiden Handschuhe unterscheiden sich etwas.

Antworten

Angelo 3. Juni 2017 um 04:54

Hi 83metoo!

Allgemeine Frage,
Ist es möglich, dass das Valetpro snow foam mit der zeit altert und in der Schaumleistung nachlässt? Nutze die Gloria Fm10. Habe das Gefühl der Schaum war vor zwei Jahre noch einiges intensiver.

Gruss
Angelo

Antworten

83metoo 5. Juni 2017 um 22:47

Moin Angelo, das habe ich so noch nicht gehört, meines ist im 5 Liter Kanister nun sicher 1 Jahr alt und arbeitet tadellos.

Antworten

Erhan 26. Juni 2017 um 16:57

Woher hast du eigentlich deine Tasche her wo du die ganzen Pflegeprodukte aufbewahrst wenn ich mal fragen darf 🙂

Antworten

83metoo 28. Juni 2017 um 07:30

Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=5c9ObtyqIv0

► Aomaso Kofferraum Autopflege Tasche: http://amzn.to/2aIZAb9

Antworten

Heiko 11. Juli 2017 um 20:04

Ich sehe du nimmst immer die kleinen grit Guard Eimer. Warum nicht die Grössen 5 Gallonen Eimer?

Antworten

83metoo 11. Juli 2017 um 20:09

Moin Heiko, die großen passen nicht wirklich in den Kofferraum von meinem Z4 😉

Antworten

Marcel 5. September 2017 um 09:33

Hallo was hälst du von diesem Autopflege Set ist es für den Anfänger gut ist eigendlich alles dabei
Mfg Marcel

Antworten

83metoo 5. September 2017 um 23:02

Naja, nicht so meine Lieblingsprodukte der Autopflege dabei. Schau dir doch meine Favoriten im Forum an: https://forum.83metoo.de/index.php?/forum/43-favoriten/

Antworten

Phil 8. September 2017 um 20:49

Du hast das Meguires Quick Wax und machst danach nochmal extra das Tec Wax 2.0 dran?

Antworten

83metoo 11. September 2017 um 15:45

Ein Sprühwachs kann zum Toppen auf einem bereits aufgetragenen Wachs genutzt werden. Schau mal hier: http://www.83metoo.de/autopflege-blog/detailing-flow-chart-vorgehensweise-fuer-die-gesamte-autoaufbereitung

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *