Skip to main content

Felgenreiniger

Bei Felgenreinigern wird generell zwischen zwei Arten unterschieden, säurehaltige und nicht säurehaltige Felgenreiniger. Ein Felgenreiniger mit Säure in seiner Zusammensetzung sollte nicht regelmäßig, sondern nur bei äußerst verschmutzen und selten gereinigten Alufelgen verwendet werden.

Die regelmäßige Felgenreinigung kann mit sanften nicht säurehaltigen Felgenreinigern durchgeführt werden, hier eignet sich bspw. der ValetPro Bilberry, dieser kann problemlos in verschiedenen Mischungsverhätltnissen, 1:2, 1:5, 1:10 etc., verwendet werden. Alternativ ist der Dr. Wack P21S Felgenreiniger eine sehr gute Empfehlung für einen günstigen und sehr guten Felgenreiniger.

Des Weiteren ist noch zu sagen, das verchromte Felgen oder polierte Felgen nur mit speziellen Felgenreinigern gereinigt werden dürfen. Hier eignet sich der Chemical Guys Signature Series Wheel Cleaner sehr gut. Alternativ können diese Felgen auch nur mit Schaumwasser gereinigt werden, dies muss dann aber häufiger stattfinden, damit der Bremsstaub keine Chance hat, sich in die Felge einzubrennen.





Kommentare

Raphael 21. Januar 2017 um 08:13

Hallo,

wie sieht es eigentlich mit einem Felgenreiniger mit einer SnowFoam Mischung in der Gloria FM10 aus?
Kann die Gloria Schaden nehmen und ließen sich die Felgen mit SnowFoam + Felgenreiniger mit einem erzeugten Schaum, der sich ja richtig gut verteilen kann reinigen?

Gruß, Raphael

Antworten

83metoo 21. Januar 2017 um 09:12

Könnte man testen, allerdings wäre ich vorsichtig, wenn ich die Gloria danach noch für „normalen“ Schaum nutzen möchte, da ich keinen Felgenreiniger auf meinem Lack haben möchte.

Antworten

Max 23. Februar 2017 um 11:48

Ich nutze den ValetPro Bilberry mit einem Mischungsverhältnis von 1:8. Muss allerdings dazu sagen, dass ich regelmäßig meine Felgen wasche um keine starken Verschmutzungen zuzulassen. Dadurch erziele ich ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Habe schon viele Felgenreiniger ausprobiert und irgendwas hat mich immer am Produkt gestört, sei es der Preis oder die Leistung. Bin deshalb ziemlich zufrieden mit dem ValetPro, vorallem bei der Reinigungsleistung.

Beste Grüße Max

Antworten

Tom 6. März 2017 um 12:50

Hi,

Wie soll ich neue Hochglanzfelgen am besten reinigen / polieren / versiegeln?

Danke!

Greetz Tom

Antworten

83metoo 6. März 2017 um 12:55

Reinigung: http://amzn.to/2bBayo2

Versiegeln: https://www.youtube.com/watch?v=pigUN8qjBpA
► Gyeon Q2 Rim Kit
Amazon: http://amzn.to/2liqflu
Waschhelden: http://bit.ly/GyeonQ2Rim

Antworten

Tom 6. März 2017 um 13:06

Und wie bekomme ich den Glanz beim Tiefbett hin?

Antworten

83metoo 6. März 2017 um 13:07

Wie ist die Frage gemeint? Felge demontieren und versiegeln, was spricht dagegen?

Antworten

Tom 6. März 2017 um 13:15

Hochglanz bzw. Chrom polieren

83metoo 6. März 2017 um 13:16

Das ist nicht so einfach, zu polieren.


Marcel 5. Juni 2017 um 18:38

Hallo,kann ich den Tuga grün auch auf versiegelten lackierten Alus benutzen …??

Antworten

83metoo 5. Juni 2017 um 22:43

Moin Marcel,

Tuga grün ist pH-neutral und sollte daher eine Versiegelung nicht angreifen! 🙂

Antworten

Chris 5. August 2017 um 12:01

Hallo
Ich benutze schon seit 2 Jahren den Tuga grün, der ist wirklich in meinen Augen der beste. Ich habe nur ein Problem bei der Felgen Reinigung was aber nicht an dem Felgenreiniger liegt denke ich. Es sammelt sich immer bei der Reinigung meiner Felgen jedemenge Wasser hinter dem Felgendeckel und läuft dann immer so nach und nach als Rostwasser raus. Was kann ich am besten dagegen tun bzw. was machst du dagegen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *