Skip to main content

Autopflege Tipps für Neuwagen

Wenn du dir einen Neuwagen gekauft hast, stellst du dir mit Sicherheit einige Frage zur richtigen Autopflege, diese werden hier beantwortet. Egal ob es um das Autowaschen, die Aufbereitung (Neuwagen polieren) oder doch um das Wachs oder die Versiegelung geht.

Neuwagen wie lange nicht waschen

Im Internet kursieren seit einigen Jahren immer wieder die Geschichten, dass Autolacke von Neuwagen nach der Auslieferung noch 4, 6 oder ganze 8 Wochen aushärten müssen. Ich kann dies mit meiner langjährigen Erfahrung in der Autopflege und Aufbereitung nicht bestätigen, so dass ich der Überzeugung bin, dass ein Neuwagen auch gleich zu Beginn professionell gewaschen und mit einem Wachs oder einer Versiegelung geschützt werden kann.
Natürlich ist Vorsicht immer besser als Nachsicht, so empfehle ich für die ersten Autowäschen eines Neuwagens immer sehr schonende Autopflege Produkte zu verwenden.

Neuwagen Aufbereitung

ich verstehe unter dem Begriff Aufbereitung, dass der Lack eines Autos poliert wird. Zugleich sage ich immer, dass ein Autolack nur dann poliert werden muss, wenn dieser Kratzer hat. Ein Neuwagen sollte möglichst nach der Auslieferung keinerlei Kratzer oder andere Lackdefekte vorweisen.
Was jedoch bei einem Neuwagen sein kann, dass dieser nach dem Abziehen der aufgebrachten Lieferungs-Schutzfolien, ein paar unschöne Flecken oder minimale Kratzer hat. Sollte dies der Fall sein würde ich den Wagen mit einer Finish-Politur, bspw. der Menzerna 3500 polieren und so die Kratzer aus dem Lack entfernen.

Krauss S15

179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Menzerna Super Finish 3500

18,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Neuwagen wachsen oder versiegeln

Als erstes musst du dir überlegen, ob du dein neues Auto wachsen oder doch versiegeln möchtest. In dieser Tabelle findest du alle Vor- und Nachteile von Wachs oder Versiegelung:

WachsVersiegelung
VorteileNachteileVorteileNachteile
PreisStandzeitStandzeitPreis
Schneller abtragbarNur eine SchichtVerbindung mit dem LackKaum Glanzeffekt des Lacks
Glanzeffekt / Wetlook„Liegt“ nur auf dem LackMehr Schichten möglich


Weitere Themen:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *