Skip to main content

Felgenreiniger Dr. Wack P21S High End





Dr Wack P21s High EndDas Problem: Straßendreck, Ruß, Öl- und Gummirückstände und Bremsstaub haften hartnäckig in den vielen engen Ecken und Kanten von Leichtmetallfelgen. Gewöhnliche Felgenreiniger haben Probleme, diese extremen Verschmutzungen wirkungsvoll, schnell, selbsttätig und schonend zu reinigen. Diese Leistungsschwäche ist insbesondere bei kühlen Temperaturen – oft zur Reifenumrüstzeit – vorzufinden. Säurehaltige und aggressive Reiniger versprechen zwar auf kurze Sicht eine bessere Reinigungsleistung, beschädigen jedoch das Material und sind eine Gefahr für die Gesundheit.

Die Lösung: Der neue Dr. Wack P21S High End Felgenreiniger

Produktvorteile: Der stärkste P21S aller Zeiten – Top Materialschutz – pH-hautneutral

  • Reinigt selbsttätig und schnell sogar hartnäckigsten Schmutz wie extremen Bremsabrieb, Öl- und Gummirückstände sowie jegliche Straßenverschmutzungen
  • Garantiert schonend zu allen Materialien und damit absolut sicher in der Anwendung
  • Selbst bei kühlen Temperaturen bleibt die Reinigungsleistung bei kurzer Einwirkzeit auf höchstem Niveau
  • Durch die spezielle Gel-Formel bleibt der Reiniger auf der Felgenoberfläche lange haften, läuft nicht ab und kann so die Verschmutzungen aktiv lösen
  • Der Wirkindikator lässt optisch erkennen (violette bis schwarze Verfärbung), dass die Verschmutzungen durch die aktiven Reinigungskomponenten von der Oberfläche gelöst werden
  • Biologisch abbaubar
  • Für RDKS (Reifendruckkontrollsysteme) geeignet

FelgenreinigerFelgenreinigungAnwendungsgebiete: Lackierte und eloxierte Alu- und Stahlfelgen, High Gloss- und Chrom-Felgen sowie hochglanzpolierte Alufelgen

Anwendung: Sprühdüse auf Spray-Stellung drehen. Die kalten Felgen mit dem P21S HIGH END Felgenreiniger gleichmäßig einsprühen, 3-5 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem starken Wasser- strahl gründlich abspülen oder durch eine Waschanlage fahren. Sprühdüse wieder auf Stop-Stellung (Auslaufschutz) drehen. Reinigung bei Bedarf mit einem weichen Schwamm oder einer Felgenbürste unterstützen.
Hinweis: Nicht in praller Sonne oder auf erhitzten Felgen anwenden. Reiniger auf der Felge nicht antrocknen lassen. Bei blanken, ungeschützten oder hochglanz polierten Felgen vorher an einer nicht sichtbaren Stelle auf Materialverträglichkeit prüfen.





Kommentare

Maik 5. April 2019 um 22:51

Wie sieht es bei matt schwarzen Felgen aus?
Hersteller BBS

Antworten

83metoo 8. April 2019 um 09:09

Ausprobieren, aber aufpassen!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *