Skip to main content

Insekten von dem Motorrad entfernen

Wer eine Motorradtour durchführt, kann ganz schnell verärgert sein, denn immerhin hat man recht viele tote Insekten auf seinem Motorrad.
Diese sollte man sehr vorsichtig entfernen und nicht etwa durch rubbeln oder kratzen. Leider kratzen recht viele Anfänger an den Insekten, können somit aber auch den Lack beschädigen und sollten dies ab jetzt einfach lassen!
Am besten nutzt man für die Reinigung einen speziellen Insekten-Entferner, den es für das Auto und für das Motorrad gibt, so zum Beispiel auch von Dr. Wack der bekannte Insektenentferner in seiner Gel-Form. Gel hat den Vorteil, das es durch seine dickflüssige Konsistenz länger auf dem Fahrzeug bleibt und nicht abläuft.

Mit dem speziellen Insekten-Entferner lassen sich tote Insekten recht schnell entfernen. Der Reiniger haftet auf der Oberfläche und kann deshalb perfekt einwirken. Man braucht nur eine kleine Menge von dem Spezialreiniger, um sein Motorrad wieder von Insekten zu säubern. Hat man den Reiniger einwirken lassen, kann man ihn einfach abwaschen. Natürlich kann man auch sofort handeln, dann reicht ein weiches Tuch und ein Detailer, sofern die Insekten noch nicht eingetrocknet sind. Wer dies nach jeder Tour macht, hat auch so gut wie keine Arbeit mehr und kann gleich am nächsten Tag zur nächsten Tour starten.



Tuga Biker’s Super Teufel

10,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *