Skip to main content

Motorrad Frühjahrscheck | Motorrad nach dem Winter fit machen

Endlich geht es wieder los, die Winterzeit ist vorbei und der Frühling steht vor der Tür, somit können wir endlich unsere Motorräder wieder rausholen und fahren. Doch vorher ist es sehr wichtig, dass wir das Motorrad für die neue Saison wieder fit machen, hierfür habe ich euch eine kleine Checkliste erstellt, die ihr Step by Step durchgehen und abarbeiten könnt. Danach ist euer Moped wieder fit und sicher für die neue Saison!

Motorrad Frühjahrscheck: Checkliste (kostenfreie PDF)

Was muss überprüft werden?Wie wird es überprüft?Hilfreiche Produkte
Batterie1. Batterie einbauen, wenn sie ausgebaut war
2. Batteriespannung prüfen ggf. laden
3. Blinker, Hupe, Stand- und Fahrlicht sowie Bremsleuchte im Stand ausprobieren
Ctek Ladegerät
Flüssigkeiten1. Ölwechsel
2. Ölstand prüfen (Öl-Auge)
3. Bremsflüssigkeit prüfen. Sie sollte alle zwei Jahre gewechselt werden. Ist die Flüssigkeit tief gelb oder dunkler, muss sie ausgetauscht werden
4. Kühlmittelstand prüfen
5. Schläuche etc. auf Undichtigkeit prüfen
Öl
Bremsen1. Bremsbeläge, Bremsscheiben und Bremsschläuche überprüfen
2. Bremszug kontrollieren
Bremsbeläge, Bremsscheiben
Bowdenzug, Stahlflex
Reifen1. Mindestprofiltiefe 1,6mm (laut 36 StVZO)
2. Luftdruck überprüfen
Profilmesser Messschieber
Kette1. Kettenspannung prüfen
2. Kette reinigen und Kette schmieren
Kettenreiniger
Kettenspray
Kettenbürste
Schutzausrüstung1. Helm und Visier reinigen
2. Lederkombi reinigen und Leder imprägnieren
3. Kombi auf Beschädigungen und guten Sitz der Protektoren prüfen
Helm- und Visierreiniger
Lederreiniger und Lederpflege
Faktor Mensch / DU1. Fahrer muss sich auch erst wieder an das Fahren gewöhnen
2. Erste Fahrt langsam angehen und Motor Zeit geben, es kann Kondenswasser im Tank sein und das Motoröl muss sich wieder verteilen

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Motorradsaison!

Yamaha FZ8 2016

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *