Skip to main content

Auto Herbst- und Wintercheck



Auto Herbst- Wintercheck

Sicht
Die Scheiben müssen von Innen und Außen perfekt gereinigt sein, damit keine Blendeffekte beim Fahren im Dunkeln entstehen.
Außerdem prüfen wir die Scheibenwischer auf Funktion, reinigen diese richtig und tauschen sie ggf. aus.
Des Weiteren können wir die Windschutzscheibe auch mit einer Glasversiegelung versehen.

Batterie
Die Batterie muss kontrolliert und ggf. auch nachgeladen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Überbrückungskabel oder eine Starthilfe Powerbank immer dabei zu haben.

Frostschutz
Frostschutzmittel in der Kühlflüssigkeit muss überprüft und ggf. eingefüllt werden.
Auch wechseln wir das Spritzwasser, hier können wir mit Scheibenreiniger und Frostschutzmittel eine perfekte Kombination für den Winter schaffen.

Reifen
Die Winterreifen müssen bald montiert werden, die Mindestprofiltiefe beträgt gesetzlich in Deutschland 1,6mm. Der ADAC empfiehlt aber bereits ab 4mm den Austausch der Winterreifen. Auch spielt das Reifenalter eine Rolle, so sollten diese maximal 8 Jahre alt sein.

Gummipflege
Gegen festfrierende Türgummis hilft es meistens einen Gummipflege-Stift zu verwenden. Außerdem müssen die Gummis gereinigt und gepflegt werden, damit diese nicht reißen und brüchig werden.

Lack winterfest machen
Ein Wachs empfiehlt sich für den Winter nicht unbedingt, da es keine hohe Standzeit hat. Eine Versiegelung ist besser geeignet.

Zubehör für Herbst und Winter

  • Tasche
  • Scheibenabdeckung
  • Enteiser Spray
  • Murska Eiskratzer
  • Handfeger aus Rosshaar
  • Taschenlampe
  • Handschuhe
  • Decke