Skip to main content

Swizöl Concorso Concours-Wachs

245,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 12:48
Standzeit3-4 Monate
Menge10-15 Autos
Vorteile

Unglaublicher Glanz und Tiefeneffekt des Lacks

Natürlicher Geruch

Nachteile

Bei niedrigen Temperaturen gar nicht oder nur schwer auftragbar

Relativer hoher Preis

Geringe Standzeit, was aber kein Nachteil sein muss!


Gesamtbewertung

Meine Bewertung
96%

Concorso ist unser berühmt-beliebtes Concours-Wachs und ein mehrfach preisgekrönter Klassiker. Es verfügt über 50 Vol. % reines gelbes brasilianisches Grade one Carnaubawachs, angereichert mit Essenzen von Passionsfrüchten und Avocados. So erzielt es ein umwerfendes Glanzerlebnis auf allen Lacksystemen mit tief glühenden und weich spiegelnden Oberflächen, die selbst erfahrene Concours-Enthusiasten ins Staunen versetzen. Eine Wachsdose enthält 200ml Wachs, ausreichend für 8 bis 15 Wachsversiegelungen, wobei wir für ein täglich eingesetztes Automobil ein Versiegelungsintervall von 3 Monaten empfehlen, womit eine Wachsdose Ihr Automobil 2 bis 4 Jahre in einem Glanz erstrahlen lässt, den man sonst nur bei preisgekrönten Klassikern antrifft. Das Concorso Wachs ist aufgrund seiner leichten Anwendung sowohl bei privaten als auch bei professionellen Anwendern sehr beliebt. Vor der Anwendung des Wachses ist die Lackoberfläche mit Paint Rubber (empfehlenswert) sowie mit Cleaner Fluid (zwingend) vorzubehandeln. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Lackoberfläche frei von alten Wachsrückständen, Ablagerungen von saurem Regen, Teer, Insektenresten und anderen Verunreinigungen ist und das Wachs perfekt auf der Lackoberfläche anhaftet. Die richtige Vorbereitung der Lackoberfläche ist hierbei der Schlüssel für ein perfektes Swizöl-Finish.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


245,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 12:48