Skip to main content

Mein Lack soll versiegelt werden

Wenn du deinen Lack versiegeln möchtest ist das gar nicht so schwer, wie viele Leute denken und sagen, mit der richtigen Lackversiegelung und dem passenden Know-how geht das sehr einfach. Eine Versiegelung des Autolacks ist wichtig, wenn du deinen Lack sinnvoll schützen möchtest, du kannst mit einer Versiegelung eine gute Schutzschicht vor weiteren Verschmutzungen erreichen. Auch wird dir das nächste Waschen erleichtert, denn auf einem versiegelten Lack kann Wasser nicht so gut haften, und so wirst du beim Abtrocknen des Autos deutlich einfacher zurechtkommen, wenn du deinen Lack abtrocknest.
Versiegelungen gibt es auf verschiedenen Basen, egal ob natürliche Wachsbasis mit Carnabua Wachsanteilen, polymer Wachs auf chemischer Basis oder doch eine Nanoversiegelung. Für jeden Anwender, Anwendungsbereich und finanzielles Budget gibt es hier die passende Lösung.


Kommentare


Guido Heusch 21. Juni 2016 um 15:07

Hallo 83metoo,
würde gerne mal den Standzeitvergleich von Meguiars Paste Wax gegenüber Collinite Nr.476s wissen.
Habt ihr Erfahrungswerte bzw.Videos?
Und deren Glanz von beiden im Vergleich?
mfG – Guido

Antworten

Sofi 11. August 2016 um 22:35

Hallo, wenn ich jetzt den Lack versiegeln würde und es ist nach 2 Wochen wieder dreckig, kann ich dann ganz normal mit Waschhandschuh waschen ohne den versiegelung zu beschädigen. Oder besser gesagt wie muss ich nachdem versiegeln mein auto waschen?

Mit freundlichen Grüßen
Sofi

Antworten

83metoo 11. August 2016 um 22:40

Um die Versiegelung nicht anzugreifen/abzutragen musst du ein paar Dinge beachten und spzielles Auto-Shampoo nehmen, schau dir mal dieses Video zum Thema „gewachstes Auto waschen“ an:

https://www.youtube.com/watch?v=NL5K38kAW1Y

Antworten

Sofi 12. August 2016 um 19:04

Ok danke

Antworten

Florian S. 21. August 2016 um 17:32

Hallo.
Kann ich auch mit der Koch Chemie 1K Nano meine Felgen versiegeln oder ist das nicht so gut?

Antworten

83metoo 21. August 2016 um 17:33

Moin Flo, das habe ich ausprobiert, die Haftung und Standzeit waren nicht gut.

Antworten

Muchtenprinz 21. Oktober 2016 um 07:41

Hallo, vielen Dank für deine ganzen Videos. Du hilfst mir damit sehr!
Ich würde gerne den Lack mit SONAX Polymer Net Shield versiegeln und habe mir die Flasche auch schon bestellt. Mir stellt sich noch die Frage, ob ich die Scheinwerfer auch damit versiegeln kann oder ob ich diese besser auslasse. Ich hoffe du kannst mir da weiterhelfen. Vielen Dank und mach weiter so!

Antworten

83metoo 21. Oktober 2016 um 07:46

Moin, das weiß ich gar nicht, ob das auf Kunststoff auch funktioniert. Kannst es ja mal an einer kleinen Stelle vorsichtig testen und uns Bescheid sagen! 🙂

Antworten

Chris Plotzke 21. April 2017 um 01:59

Hallo Ich Poliere selber gerne mein Auto und das von meinem Schwager usw hat auch eine gute Zeit gedauert bis ich die Technik raus hatte nun hab ich mal eine Frage hoffe ihr könnt sie mir beantworten was ist der Unterschied zwischen Keramik und Glas Versiegelung und wieso nicht einfach eine wachs Versiegelung ? Wäre für eine Antwort sehr dankbar gruß Chris Plotzke

Antworten

83metoo 21. April 2017 um 12:19

Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=cpK1-6WuGKI

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *