Skip to main content

Mein Lack hat Vogelkot abbekommen

Wenn du Vogelkot auf dem Autolack hast, ist schnelles Handeln sehr wichtig. Der Vogelkot hat die negative Eigenschaft, deinen Lack richtig anzugreifen und im schlimmsten Fall auch zu beschädigen, so dass am Ende nur noch eine Neulackierung ausreicht. Um diesem Worst Case Szenario vorzubeugen solltest du Vogelkacke also nicht zu lange auf deinem Lack verweilen lassen. Wie du den Vogelkot richtig entfernen kannst ist relativ simple, du nimmst dir einen Detailer und ein sehr weiches und sauberes Mikrofasertuch. Den Detailer sprühst du sehr „satt“ auf den Kot vom Vogel und durchtränkst ihn, du wirst sehen, dass er sich schon dadurch ein wenig auflöst und eingeweicht wird. Zu gleich wird die Flüssigkeit des Detailers aber auch über deinen Lack laufen, halte das Tuch dorthin, um möglichst wenig Flecken von der Flüssigkeit auf dem Lack zu bekommen. Wenn du den Vogelkot eingeweicht hast, nimmst du das weiche Mikrofasertuch und kannst den Kot damit sanft abnehmen, wie das genau geht siehst du in meinem Anleitungsvideo, Vogelkot vom Autolack entfernen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *