Skip to main content

Mein Cockpit ist schmutzig


Neben der gründlichen Außenpflege deines Autos muss natürlich auch der Innenraum des Fahrzeugs gereinigt und gepflegt werden. Also was ist zu tun, wenn dein Cockpit deines Autos wieder verdreckt ist? Ich zeige euch hier meine Methode, wie der gesamte Innenraum des Fahrzeuges einfach und simple zu reinigen ist. Angefangen bei der obligatorischen Reinigung der Fußmatten und des Fußraums mit dem Staubsauger, weiter zur Reinigung der Stoffsitze oder der Ledersitze geht es weiter mit dem Reinigen der Kunststoffteile des Autos, also dem Armaturenbrett. Schau‘ dir einfach mein Video zur Innenraumreinigung des Autos an, du wirst für jeden Bereich des Fahrzeugs einen Tipp finden, wie du vorzugehen hast, um das Auto wie neu erscheinen zu lassen.


Kommentare


Körnelmarkus 16. Dezember 2016 um 10:21

Ich würde mich über eine Empfelung oder ein Video zur Klavierlack pflege freuen .Danke.

Antworten

Hans Viktor Greuel 22. Januar 2017 um 22:12

Hallo 83metoo.

Wollte nachfragen, ob die kunstoffpflege von Chemical Guys Silk Shine bei dir nicht mehr zu deinen Favoriten zählt?

Hab diese gewählt, weil ich den etwas fettigen Effekt von Vinylex nicht mag.
Das einzige was mich stört, dass teilweise ein fleckiges Ergebnis herauskommt!

Ich nutze zum vorher reinigen den Top Star von Koch Chemie und anschließend das Silk Shine.
Vielleicht mache ich bei der Anwendung etwas falsch??
Bin leider mit dem Ergebnis nicht so zufrieden.

Vielleicht hast du ein Tipp oder Ratschlag für die richtige Anwendung?

Danke dir für deine großartigen Videos auf YouTube! Mach weiter so!

Gruß
7.donvito

Antworten

83metoo 22. Januar 2017 um 22:23

Moin Hans, ich mag gerade den leicht speckigen Effekt des Lexol Vinylex, so dass dies mein Lieblingsprodukt ist! 🙂
Wenn das Silk Shine von CG fleckig ist, sprühe es mal in ein Tuch und trage es dann auf, nicht direkt auf die Oberfläche.

Antworten

Hans Viktor Greuel 23. Januar 2017 um 22:10

Ja, alles klar. Danke dir!

Vorher mit Koch Chemie Top Star vorreinigen ist aber in Ordnung, oder?
Benutze es auch für die Türverkleidungen und Holme!

Antworten

83metoo 23. Januar 2017 um 22:25

Klar, kannst du machen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *