Skip to main content

Mein Auto ist schmutzig und muss gewaschen werden

Wenn das Auto schmutzig ist, muss es natürlich gewaschen werden, hierzu hat sich die „zwei Eimer Handwäsche“ als sehr gut und schonend für den Autolack herausgestellt. Beim schonenden Waschen des Autos werden deutlich weniger Kratzer in den Lack gemacht, als durch eine Fahrt in die Waschanlage. Die optimale Anleitung für die Reinigung deines Autos, findest du hier in meinem Video Tutorial zur Handwäsche deines Autos. Zudem habe ich dir hier alle Autopflege-Produkte, die du für das Reinigen deines Autos benötigst, aufgelistet. Hierbei handelt es sich um Produktempfehlungen von mir, Produkte die ich selbst getestet habe und auch selbst gerne verwende.



Kommentare


Benjamin Urbach 18. Februar 2017 um 09:54

Hallo lieber Waschverrückter 🙂 Ich fahre einen Opel Insignia in der Sonderfarbe Mahagonibraun. Damit diese Farbe auch so richtig gut zum erscheinen kommt, habe ich bereits vieles ausprobiert. Verschiedene Wachse, Versiegelungen usw. Nun bin ich vor einigen Tagen auf deine Seite gestoßen und finde diese richtig Top. Alles spitze und präzise erklär und somit auch nur Erkenntnis gekommen, doch einige Fehler in Vergangenheit gemacht zu haben. Nur eines verstehe ich immer noch nicht. Wieso benutzt du in der Handwäsche zwei verschiedene Shampoos ? Zum einen immer das Snow Foam um Schaum zu produzieren und dann zusätzlich immer noch z.B. das Citrus von de Chemical Guys ? Die machen doch eigentlich beide das selbe ? Auto wachssicher reinigen. Gut in Geruch und Tiefenglanz mag es unterschiede geben aber vom Grundprinzip brauch ich doch um mein Ziel zu erreichen, nämlich das Auto wachssicher zu reinigen nur ein Produkt oder sehe ich das falsch ? Liebe Grüße und jetzt schon mal vielen Dank …. Benni

Antworten

83metoo 19. Februar 2017 um 08:12

Man muss nicht zwei verschiedene Shampoos nutzen, kann es aber machen 😉
Und ja, du brauchst Snow Foam und ein Shampoo, für ein gutes Schaumbild.

Antworten

Alex 9. März 2017 um 22:33

Das Snow foam ist nur zum schaum produzieren und das shampoo ist zum waschen

Antworten

Florian 22. Februar 2017 um 15:58

Ich habe einen silberne Mercedes C Klasse gewaschen und hatte alles richtig gemacht so wie in dein Videos Beschreiben. Ich Benutze auch fast alle Produkte die von dir empfohlen. aber wenn ich das Auto zum Schluss abtrocknen und dann alles nochmal gründlich unter die Lupe nehme dann sehe ich das überall so leichte Wasser Schlieren sind und das sieht natürlich scheiß* aus. wäre nett wenn du mir helfen kannst PS Benutze das Orange Baby zum abtrocknen und auch die Grit gurd Eimer … Danke

Antworten

83metoo 22. Februar 2017 um 21:21

Hey Flo, kannst du mal ein Bild hochladen, was genau sind das denn für Schlieren?

Antworten

Maximilian Meier 26. Februar 2017 um 21:27

Hallo
Wie lange lässt du bei der Vorwäsche den Schaum einwirken? Hab in deinen Videos nichts dazu gefunden 🙁
Und ich habe den Green Star 1:50 gemischt aber ich bekomme nicht so ein aufschäumen wie du:(

Antworten

Maximilian Meier 26. Februar 2017 um 21:29

Achso und bei mir reicht eine Gloria nicht für ein Auto was mache ich falsch?

Antworten

83metoo 26. Februar 2017 um 22:03

3-7 Minuten.
Green Star hat auch nichts mit der Vorwäsche in der Gloria zu tun. Green Star ist ein APC.

Antworten

Maximilian Meier 28. Februar 2017 um 09:06

Ja mach den Green Star auch nicht in die Gloria da habe ich Shampoo und Snow foam. Aber Danke noch ne kurze Frage mein Schaumbikd ist sehr dickflüssig bei 15ml Snow Foam und nen Spritzer Chemical guys Maxi sueds II. Kann das daran liegen das wir einen entkalker im Haus haben?

Antworten

83metoo 28. Februar 2017 um 10:22

Ja, das kann am Wasser liegen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *